Kindersendungen der 90er

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Sonstiges

Wer damals in den 90er aufgewachsen ist ( bin Jahrgang 94 ) erinnert sich vielleicht noch an diese Kindersendungen. Natürlich zähle ich nicht alle auf weil sonst würde das wahrscheinlich eine endlos lange Liste werden.

Ich habe dieses Thema gewählt weil ich mich gern an meine Kindheit zurück erinnere und diese Serien eben auch meine Kindheit geprägt haben. Und ich möchte einfach noch einmal gern diese Erinnerungen revue passieren lassen.

Ich fange einfach mal mit einer meiner Lieblingssendungen damals an:

Kickers:
Kickers war damals für meine Kumpels und mich natürlich ein absolutes Highlight, da wir selber Fußball gespielt haben (und immer noch spielen), wir haben immer versucht diese übernatürlichen Fallrückzieher von Gregor auch so hin zu bekommen, aber natürlich ohne Erfolg 😉 Fußball und Freundschaft war uns schon damals sehr wichtig und bis heute hat sich nichts daran geändert.
Es hat uns einfach Spaß gemacht diese Serie zu schauen und hat uns damals schon viel über Zusammenhalt und Teamwork beigebracht.

Dragonball Z:
Wer erinnert sich nicht an die Geschichten von Son Goku, Vegeta und co.?
Son Goku der unerschütterte Held und Vegeta der Erzfeind der zum Freund wird und natürlich Mister Satan der Champion der Arena 😉
Dragonball war das None plus Ultra, wir haben damals keine Folge verpasst und haben immer mit Spannung auf die nächste gewartet, vor allem weil ein Kampf gefühlt 10 Folgen lang war.

Pokémon:
Pokémon kennt glaub ich eigentlich jeder, wir sind damals damit aufgewachsen, mit der Serie, den Karten und den Spielen. Auch wenn fast niemand von uns die Regeln von dem Kartenspiel kannte, hatte sie fast jeder. Als ich klein war habe ich zu Weihnachten ein Gameboy Colour mit Pokémon Rote Edition geschenkt bekommen, das war ein absolutes Highlight für meine Kumpels und mich. Der Gameboy und die Pokémon Edition liegen beide noch Zuhause.

Yugioh:
Die Serie war eigentlich gut, aber das Kartenspiel hat es uns allen am meisten angetan. Yugioh war bei uns das angesagteste Kartenspiel was es zu der Zeit gab. Wir haben uns oft einfach getroffen für ein paar „Duelle“.

Digimon:
Digimon fand ich damals auch nicht schlecht wobei ich die erste Staffel noch am besten fand, die anderen waren zwar auch gut, aber an die erste Staffel kamen diese nicht mehr ran.

Ich könnte jetzt hier noch über einige mehr schreiben die ich/wir damals sehr gern geschaut haben, wie zum Beispiel: Detektiv Conan, Beyblade, Tom&Jerry, Duck Tales, Kapitän Balu, Disneys Große Pause usw.

Auf die guten alten Zeiten.

 

 

Darf auch gerne geteilt werden 🙂Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on TumblrEmail this to someoneShare on Google+Pin on Pinterest

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.