Worte

Das Wort verwundet leichter, als es heilt.

Johann Wolfgang von Goethe

Wörter von Menschen die wir mögen und uns wichtig sind können uns aufbauen, uns Trost spenden oder uns einfach zum Lachen bringen, jedoch können sie einen ebenso verletzen. Vorallem von den Menschen die uns wichtig sind können diese einen sehr tief treffen und verletzen, man kann sie zwar zurück nehmen, aber man vergisst sie nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *