Es gibt:

Es Gibt:
Dinge – die man nicht versteht.
Momente – in denen einem alles egal ist oder einem etwas wichtiger ist als alles andere.
Worte – die einem verletzen oder einen aufbauen und einem Kraft geben.
Träume – die man nicht vergessen kann.
Lieder – die man nicht hören will oder einfach nur hören muss, da sie genau das ausdrücken was man gerade denkt.
Orte – wo man sich an alles erinnert.
Menschen – die man sehr vermisst.
Erinnerungen – die einem das Herz brechen oder einem ein Lächeln ins Gesicht zaubern.
Gefühle – die man nicht steuern kann.
Tränen – die unweigerlich kommen.
Augenblicke – die einem nicht aus dem Kopf gehen.
Einiges – das man hätte besser machen können.
Tage – an denen man nicht mehr weiter weiß.
Stunden – in denen man sich allein gelassen fühlt.
Minuten – wo man begreift, was einem wirklich fehlt.
Sekunden – in denen man verzweifelt ist.

Darf auch gerne geteilt werden :)Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on TumblrEmail this to someoneShare on Google+Pin on Pinterest

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *